Össur Miami TLSO™ 464

Die Miami TLSO von Össur ist direkt auf die Bedürfnisse von Patienten und Ärzten zugeschnitten und vereinfacht die Vorbereitung, ohne Kompromisse bei Passform oder Leistung eingehen zu müssen. Diese benutzerfreundliche, zusammengesetzte Miami TLSO bietet drei Konfigurationen in einem. Schulter- oder Unterarmkonfiguration für müheloses Anlegen; das An- und Ablegen wird durch die günstig platzierten Schnellverschlüsse weiter vereinfacht.

Kategorien: , , ,

Beschreibung

Die Miami TLSO von Össur ist direkt auf die Bedürfnisse von Patienten und Ärzten zugeschnitten und vereinfacht die Vorbereitung, ohne Kompromisse bei Passform oder Leistung eingehen zu müssen. Diese benutzerfreundliche, vormontierte Miami TLSO bietet drei Konfigurationen in einem.

Anpassung: Schulter- oder Unterarmkonfiguration für müheloses Anlegen; das An- und Ablegen wird durch die günstig platzierten Schnellverschlüsse weiter vereinfacht.

Einstellbarkeit: Das universelle Riemendesign ermöglicht die Einstellung der Riemenlänge am Patienten für ein genaueres Größenerlebnis.

Komfort: Das anatomisch geformte Design fixiert die Wirbelsäule besser und maximiert gleichzeitig den Patientenkomfort.

Benutzerfreundlichkeit: Die Miami TLSO erfordert nur minimale Vorbereitung und bietet optimalen Patientenkomfort.

Besondere Eigenschaften und Vorteile

  • Komfortabel, leicht an- und ablegbar.
  • Für einfache Anpassung bereits zusammengesetzt.
  • Für Körpergrößen von 155–193 cm (5’1″–6’5″)
  • Option für die posteriore Thoraxextension mit ergonomischer Achselstraffung
  • Bei fortschreitender Rehabilitation kann die Abrüstung zu einer Miami LSO erfolgen.
  • One-Touch-teleskopierbare anteriore thorakale Verlängerungsoption mit Einzel- oder Doppelscharnier
  • Der Komfort einer Universalgröße oder die individuelle Anpassung mit einem auf die Patientenanatomie abgestimmten Design
  • Verbessern Sie den Komfort und die Immobilisierung mit mehreren Riemenkonfigurationen und abnehmbaren Ankern.

Indikationen

Indikationen, die eine Ruhigstellung der gesamten Brust- und Lendenwirbelsäule erfordern Solche Indikationen können beinhalten:

  • Postoperative Immobilisierung
  • TLSO für Wirbelsäulenstütze reicht bis T7
  • Spinalkanalstenose
  • Bandscheibenvorfall
  • Degenerative Wirbelsäulenfrakturen
  • Spondylolisthese
  • Spondylolyse

Allgemeine Informationen

Erhältliche Größen: Universal, S, M, L, XL

Title

Go to Top