medi igli Carbon-Einlagen

Fußfehlstellungen korrigieren mit orthopädischen Einlagen

Ist es erforderlich, eine Fußfehlstellung orthopädisch zu korrigieren, sind die igli Carbon-Einlagen von medi eine gute Wahl. Sie sind ein hochspezialisiertes, orthopädisches Hilfsmittel, das in Zusammenarbeit mit Ärzten und Physiotherapeuten entwickelt wurde. Die flexiblen Einlagen unterstützen jede Bewegung und können die Muskulatur des Fußes aktivieren. Bewegungsabläufe und Körperhaltung können auf diese Weise optimiert werden.

Kategorien: , ,

Beschreibung

Indikationen:
Fersensporn
Hallux rigidus
Hallux valgus
Knickfuß
Plantarfasziitis
Plattfuß
Senkfuß
Spreizfuß

Größen: 19, 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 27, 28, 29, 30, 31, 32, 33, 34, 35, 36, 37, 38, 39, 40, 41, 42, 43, 44, 45, 46, 47, 48, 49, 50

 

Einlagen von medi

Bei Fehlstellungen und Erkrankungen des Fußes wie Fersensporn oder Hallux Valgus sind oftmals Einlagen nötig, die Schmerzen lindern und Fehlstellungen korrigieren. Die igli Einlagen von medi sind individuell anpassbar und vielfältig einzusetzen. Auch für Sportarten wie Skifahren, Joggen, Golfen oder Fußball können Einlagen sinnvoll sein: Sie verbessern die Kraftübertragung und erhöhen den Trainingserfolg.
Wirkungsweise orthopädischer Einlagen

Orthopädische Einlagen können Schmerzen reduzieren, Fehlstellungen nachhaltig korrigieren und die Fußmuskulatur aktivieren. Das bedeutet, dass einerseits der Komfort erhöht wird und andererseits Fußprobleme wie zum Beispiel Hallux Rigidus oder Fersensporn ideal versorgt werden. Sogar für einige Sportaktivitäten wie Skifahren, Golfen oder Fußball wurden spezielle orthopädische Einlagen entwickelt, um die Kraftübertragung zu verbessern und bestimmte Bewegungsabläufe zu optimieren. Das sorgt für größeren Trainingserfolg und eine schnellere Regeneration.

AllOrtho bietet aus dem Sortiment von medi, wenn aus medizinischen wie aus sportlichen Gründen eine Einlage getragen werden sollte, die richtigen Einlagen aus der igli Carboneinlagen-Serie. Und auch die Businessschuh-Trägerinnen und -Träger kommen nicht zu kurz: Die orthopädischen Einlagen können durch ihre geringe Materialstärke auch in modischen Schuhen und Pumps getragen werden – dadurch sind Sie in Ihrem Alltag nicht beeinträchtigt.

Die igli Carbon-Einlage ist ein dynamisches, hochflexibles Hilfsmittel, das interaktive und konservative Wirkungsmechanismen in einem einzigartigen Einlagen-System verbindet. Fehlstellungen des Fußes können korrigiert, der Bewegungsapparat entlastet und die Biomechanik optimiert werden. Das igli-Sortiment eröffnet Ihnen neue Möglichkeiten in der Einlagenversorgung. Durch variabel anzubringende und die Fußsohle stimulierende Elemente (Postings) kann jede Einlage ganz individuell eingestellt und im Therapieverlauf in Ihrer Wirkung schnell verändert werden.

Carbon-Spange

Die extrem leichte und dünne Carbon-Spange gibt durch gezielte Einschnitte alle biomechanischen Bewegungsmuster frei und gewährleistet gleichzeitig die bestmögliche Formstabilität.

Postings

Die Postings werden mit einer Klettverbindung am Carbon befestigt und sind somit vollkommen variabel zu positionieren. Verschiedene Größen und Höhen ermöglichen es, die Einlage individuell auf die Bedürfnisse des Kunden anpassen.

Vorteile der igli-Carboneinlagen:

Schmerzen am Fuß und im Rücken werden reduziert
Fehlstellungen am Fuß z.B. durch Hallux Valgus oder Fersensporn werden korrigiert
Die Muskulatur am Fuß wird durch die Einlage aktiviert
Komfort wird gesteigert
Individuelle igli Carbon-Einlage für Kinder unterstützt die Füße im Wachstum

Kinder mit orthopädischen Hilfsmitteln zu versorgen, ist eine besondere Herausforderung. Die individuellen Bedürfnisse müssen optimal erfüllt werden. Das Hilfsmittel soll optimal wirken und das Kind dabei möglichst wenig in seinem Alltag einschränken. Beim Spielen und Toben ist es wichtig, dass die Einlage eine gute Passform hat und sicher im Schuh sitzt.

Die speziellen medi Schuheinlagen igli Junior Orange und igli Junior Blue C+ betten den Fuß, fordern die Fußmuskulatur in der Abrollphase und stabilisieren das Fußgewölbe. Sie können dadurch Fehlstellungen in der Wachstumsphase korrigieren.

Eine ausführliche Beratung hierzu erhalten Sie bei AllOrtho. Ihr Orthopädie-Schuhtechniker von AllOrtho passt die Einlage individuell an.