BORT VarioPlus Rückenbandage spezialweit

Rückenbandagen unterstützen geschädigte Gewebestrukturen (Knochen, Bänder und Knorpel). Dabei unterstützt die Kompressionswirkung die Haltefunktion des lokalen Band- und Muskelapparates und entlastet dadurch die Wirbelsäule. Die speziell entwickelte Noppenpelotte fördert durch ihre intermittierende Massagewirkung den interzellulären Stoffwechsel über eine gesteigerte Durchblutung.

Beschreibung

– Unelastische Rückenbandage für kräftige Leibformen
– Teilelastisches Leibteil mit seitlichem Klettverschluss
– Taillierter Schnitt im LWS-Bereich
– Lumbosacrale Friktionspelotte
– Drei Stützstäbe dorsal
– Höhe: Gr. 1 + 2 ventral 24 cm, dorsal 30 cm; Gr. 3 + 4 ventral 28 cm, dorsal 33 cm

FARBE: schwarz

DAS MED-PLUS
– Optimierte Trageeigenschaften auch bei kräftigem Leib
– Zusätzliche elastische Bauchhebe-Zügel zur Entlastung der LWS
– Robuste Konstruktion

Indikationen
  • Behandlung von stärkeren Schmerzzuständen im LWS-Bereich
  • schwere Lumbalgie
  • rezidivierende Lumbalgie
  • Osteochondrose
  • Spondylarthrose
  • leichte Lumboischialgie
  • leichtes radikuläres Syndrom
  • Spondylolysen ohne Wirbelgleiten
  • leichte bis mittelgradige lumbale Deformität (degeneratives Wirbelgleiten)
  • nach Bandscheiben-OP