• medi M4s OA compact sba medi M4SOA Kat 01
    Ursache von Knieschmerzen ist oftmals ein Knorpelschaden aufgrund von Achsenfehlstellungen. Dieser tritt insbesondere unter Belastung, also z. B. im Stehen und bei Bewegung auf. Mit der M.4s OA Entlastungsorthese von medi wird das Bein in der richtigen Achse gehalten und der Druck auf die schmerzhaften Bereiche wird verringert. Dies führt zu einer spürbaren Schmerzlinderung und sorgt für mehr Mobilität und Aktivität im Alltag.
  • medi OT M4s-comfort lime-hawaii-blue-seitl 9489 SBA
    Verletzungen an Bändern und Sehnen des Knies sind gerade bei Sportlern häufige Verletzungen: Bei einem Kreuzbandriss oder einer Seitenbandruptur, teilweise auch in Kombination mit einer Meniskusläsion (Riss des Meniskus), bleibt oft nur die Operation als wirksame Therapie. Nach einer Verletzung oder Operation an Bändern und Sehnen des Knies ist eine Hartrahmenorthese die richtige Wahl: Die M.4s comfort Knie-Orthese stabilisiert das verletzte Knie zuverlässig durch ein 4-Punkt-Stabilisierungssystem und einen festen Rahmen. Dabei ist die Orthese aufgrund ihrer leichten Bauweise und der besonderen Gelenktechnik, welche die natürliche Bewegung des Knies nachahmt, angenehm zu tragen. Gleichzeitig kann die Beugung und Streckung des Knies passend zum Befund durch die Orthese begrenzt oder das Knie komplett ruhig gestellt werden.

Nach oben