• Die dorsale Nachtschiene hält den Fuß in 90° zum Unterschenkel, wodurch eine Spitzfußstellung des Fußes und somit auch eine Verkürzung der Achillessehne verhindert werden. Die Großzehenschlaufe der Schiene hebt den Hallux an (dorsalisiert) wodurch eine Dehnung der plantaren Faszie erreicht wird. Die Kombination aus dem Dehnen der Faszie und die Stellung der Nachtschiene ermöglichen ein Entgegenwirken zahlreicher Indikationen, u.a. Fersensporn (Fasciitis Plantaris).

    Die verstellbaren Klettbänder ermöglichen ein schnelles und einfaches Anlegen und gewährleisten eine bequeme Passform der Nachtschiene.

  • Die innovative Lagerungsschiene für viele Versorgungsgebiete Zum Einsatz als post- und präoperative Lagerungsschiene, zur Immobilisierung nach Unfällen und posttraumatischen Ruhigstellung Die 110° Modelle sind für Achillessehnenpathologien in 20° Spitzfußstellung entwickelt. Farbe: Weiß mit blauem Innenpolster
  • mecron-by-darco Logo MECRON steht für Schienen und Bandagen zur Erhaltung und Wiederherstellung des gesamten Bewegungsapparates. In der Produktgruppe finden sich: ›  Knieschienen ›  Schulterbandagen ›  Ellenbogen- und Handgelenkschienen ›  Thorax- und Abdominalbandagen ›  Hüftverbände
  • Die TAS® Hallux Valgus Zehenschiene stellt einen postoperativen redressierenden Verband dar, welche anstelle von Tapeverbänden eingesetzt wird. Sie erlaubt eine Fixierung und Ausrichtung der operierten / korrigierten Zehen in die gewünschte Position, was das Operationsergebnis maßgeblich bestimmt.

    Ein Sandalenband am Rückfuß verhindert das Abgleiten der Mittelfußbandage. Das weiche Material und der Verzicht auf starre Kunststoffelemente sorgen für einen angenehmen Tragekomfort.

  • Schutz der Zehen. Steigerung des Tragekomforts. Kompatibel mit: MedSurg Verbandschuh MedSurg Pro® Verbandschuh Relief Dual® Fußteilentlastungsschuh OrthoWedge Vorfußentlastungsschuh TwinShoe® Ausgleichsschuh WCS® Langzeitverbandschuh
  • Die Puzzle Insole® erlaubt eine plantare Druckentlastung durch das einfache Austauschen der Module. Die beiden Sohlen aus EVA Schaumstoff unterscheiden sich lediglich durch die unterschiedlichen Shore-Härten. Die drei austauschbaren Module (Kleinzehenmodul, Großzehenmodul und Mittelmodul) sind für unterschiedlichste Indikationen einzeln auszutauschen.
  • Ein gesunder Auftritt für sensible Füße im aktiven Alltag. Personen, die beruflich und in der Freizeit viel auf den Beinen sind und besonderen Wert auf ein bequemeres Gehen legen, entscheiden sich für YDA Schuhe und somit für Entlastung und einen gesunden Auftritt im aktiven Alltag.

    Durch den rückverlagerten Abrollpunkt entlasten die YDA Schuhe den Vorfuß. Hiermit wird eine Druckumverteilung des gesamten Fußes erreicht. Das natürliche Gangbild des Patienten wird dadurch unterstützt.

  • Durch den quadratischen Vorfußaufbau und die flexible Verschlusstechnik kann der SlimLine® umfangreiche Verbände aufnehmen. Die Innensohle ist zur Nachbearbeitung (zusätzliche Druckentlastung) herausnehmbar.

    Der Schuh besteht aus einem dehnbaren, wetterfesten Obermaterial aus schwarzem Nylon und einer speziell konstruierten Laufsohle, die für ein physiologisch korrektes Gangbild sorgt.

  • Mit dem MedSurg Pro® präsentiert DARCO seinen in Design und Funktion optimierten MedSurg Verbandschuh. Er dient der Stabilität und Druckentlastung nach Operationen und ist nun erstmals auch in zwei Varianten - niedrig oder knöchelübergreifend - erhältlich. Leichtes, luftdurchlässiges Obermaterial verleiht dem neuen MedSurg Pro® ein attraktiveres Aussehen. Das anschmiegsame, weiche Innenfutter sorgt für höchsten Tragekomfort. Umlenkschlaufen auf beiden Seiten des Schuhs gewährleisten zudem die praktische Handhabung der breiten Klettverschlüsse und sichern stabilen Halt.

    Die bewährten Qualitätsmerkmale wie Square Toe, geringe Profilhöhe, breiter Einstieg und distale Gelenkfeder (Metatarsal-Metashank) bleiben weiterhin fester Bestandteil des Schuhs.

  • Speziell der Kindergips ist häufig großer Belastung und hoher Beanspruchung ausgesetzt. Der SlimLine® Gipsüberschuh ist ein idealer Schutz vor zu schneller Abnutzung und Verschmutzung.

    Selbstverständlich wurden die Eigenschaften und Merkmale des bewährten Erwachsenenmodells berücksichtigt.

  • Die Kinderchirurgie ist ein eigenständiges Gebiet mit einem spezifischen Spektrum in der Krankenversorgung. DARCO hat sich den Bedürfnissen der Kinderfüße angepasst.

    Der MedSurg Verbandschuh ist nun auch in einer Kindergröße erhältlich. Auf die bewährte Konstruktion und Qualität des Schuhs wurde selbstverständlich nicht verzichtet.

  • Der HeelWedge® Fersenentlastungsschuh wird zur gezielten Entlastung des Fersenbereichs eingesetzt. Die durchgehende Sohle schützt die Ferse. Durch den patentierten Aufbau und die Konstruktion der Sohle findet eine spürbare Druckumverteilung statt.

    Die Innensohle ist zur eventuellen Nachbearbeitung (Schaffung von zusätzlicher Druckentlastung) herausnehmbar.